Grande Brera Das italienische Kulturministerium hat im Sommer 2003 einen internationalen Wettbewerb für die Entwicklung des Corporate Designs der Pinacoteca di Brera sowie des geplanten Kulturzentrums «Grande Brera» ausgeschrieben. Coande hat in Zusammenarbeit mit DA und Studio Priori diesen Wettbewerb, an dem mehr als 20 internationale Agenturen, Studios und Designer teilnahmen für sich entschieden und das visuelle Erscheinungsbild dieser Institution entwickelt. So wurde ein komplettes Design-Programm erarbeitet, das neben der Pinakothek, auch weitere Institutionen wie die Biblioteca Braidense, das Museum der Astronomie, das Observatorium, die Accademia della Scienza sowie den alten botanischen Garten umfasste. Kunde: Pinacoteca di Brera, Mailand Projekt: Corporate Design-Programm 2003-2005